Bericht über die Spendenlieferung im Juli 2021

Liebe Spender und Interessenten, wir wollen euch gern darüber informieren, dass wir nach den Grenzschließungen und massiven Einschränkungen durch die Corona-Pandemie endlich wieder eine große Spendenlieferung in die Slowakei bringen konnten. Am 22.07.2021 haben wir mit vielen fleißigen Helfern wieder einen Transporter mit Anhänger beladen können. Die Tour haben wir im Juni 2021 geplant und durch die wieder steigenden Anforderungen in den europäischen Ländern hätte es fast abgesagt werden müssen. Die Einreisebedingungen in die Slowakei haben sich seit Anfang Juli drastisch verschärft, sodass wir mit der Unterstützung von unserer Ansprechpartnerin aus der Slowakei erst einmal die Formaliäten klären mussten. Zum Glück konnten kurzfristig noch alle Unstimmigkeiten und bürokratischen Anforderungen geklärt werden. So konnte nun doch das Einladen der knapp 2 Tonnen Spenden beginnen und die Tour in den frühen Morgenstunden des 23.07.2021 starten.

 

Unsere zwei Fahrer konnten gut in die Slowakei einreisen und die Spenden an den Zielort bringen. Unsere Ansprechpartnerin und Spendenempfängerin Martina war wieder überglücklich über die Große Masse an Spenden und sie konnte nur noch Staunen.